michael dorrmann
historiker | ausstellungskurator

 

FOTOS AUSSTELLUNGEN PUBLIKATIONEN VITA KONTAKT START
ANHALT-DESSAU

 

„Schauplatz vernünftiger Menschen“ – Kultur und Geschichte in Anhalt | Dessau

Dauerausstellung des Museums für Stadtgeschichte Dessau, ab August 2005

Der Alte Dessauer, Vater Franz, der Philosoph Mendelssohn, der Flugzeugpionier Junkers - sie und viele andere haben Dessauer Geschichte geschrieben, die eingebettet ist in die facettenreiche Historie Anhalts. Obwohl das Land zu den kleinsten im Deutschen Reich zählte, gehörte es zu den fortschrittlichsten. Der für die Dessauer Ausstellung gewählte Titel nimmt Bezug auf den bedeutenden deutschen Aufklärer Franz Volkmar Reinhardt, der zum Ende des 18. Jahrhunderts über das von Fürst Franz gestaltete Gartenreich als von einem Platz schwärmte, in dem es gelang, „die Erde in einen Schauplatz vernünftiger Menschen zu verwandeln“.

Raumautor für die Themen „Die Revolution von 1848“, „Industrialisierung“ und „Hugo Junkers“

Ausstellungsgestaltung: Frey-Aichele-Team

Website Museum für Stadtgeschichte Dessau

 

Fotos

Bottom
AUSSTELLUNGEN KONTAKT